27.09.2019

Negativserie bei Altenwerder III

Kreisliga 1: FTSV Altenwerder III – TuS Finkenwerder II (Sonntag, 11:00 Uhr)

Nach sechs Ligaspielen ohne Sieg braucht FTSV Altenwerder III mal wieder einen Erfolg – am besten schon an diesem Sonntag, im Spiel gegen die Reserve der TuS Finkenwerder. Am letzten Spieltag nahm Altenwerder III gegen den FC Dynamo Hamburg die vierte Niederlage in dieser Spielzeit hin. Gegen den FC Veddel United kam Finkenwerder II im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (1:1).

Für FTSV III gibt es einiges zu tun. Denn die Bilanz von fünf Punkten aus vier Heimspielen lässt doch Luft nach oben. Mehr als Platz neun ist für den Gastgeber gerade nicht drin. Zuletzt war bei FTSV Altenwerder III der Wurm drin. In den letzten sechs Spielen wurde nicht ein Sieg eingetütet.

Der TuS Finkenwerder II muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 3,78 Gegentreffer pro Spiel. Bei einem Ertrag von bisher erst einem Zähler ist die Auswärtsbilanz der Gäste verbesserungswürdig. Momentan besetzt Finkenwerder II den ersten Abstiegsplatz. Die Ursache für das bis dato enttäuschende Abschneiden des TuS Finkenwerder II liegt insbesondere in der löchrigen Abwehr, die sich bereits 34 Gegentreffer fing. Einen Sieg, zwei Remis und sechs Niederlagen hat Finkenwerder II derzeit auf dem Konto. Der TuS Finkenwerder II überließ den Gegnern in den letzten fünf Spielen jede Menge Punkte und sicherte sich nur einen Sieg. Mit Altenwerder III trifft Finkenwerder II auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

FTSV Altenwerder III

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

TuS Finkenwerder II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)