20.09.2019

Reitet Meiendorf II weiter die Erfolgswelle?

Kreisklasse 8: Hamburger SV VI – Meiendorfer SV II (Sonntag, 16:00 Uhr)

Die Zweitvertretung der Meiendorfer SV will die Erfolgsserie von drei Siegen bei Hamburger SV VI ausbauen. Beim Hoisbütteler SV II gab es für HSV VI am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 0:5-Niederlage. Meiendorf II gewann das letzte Spiel gegen den Hamm United FC II mit 3:1 und nimmt mit 15 Punkten den fünften Tabellenplatz ein.

Mit neun Zählern aus sieben Spielen steht Hamburger SV VI momentan im Mittelfeld der Tabelle. Im Angriff weist das Heimteam deutliche Schwächen auf, was die nur elf geschossenen Treffer eindeutig belegen. Die Saison von HSV VI verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat Hamburger SV VI zwei Siege, drei Unentschieden und zwei Niederlagen verbucht.

Fünf Siege und drei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz des MSV II. Zuletzt lief es erfreulich für den Meiendorfer SV II, was zwölf Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen. Vor allem die Offensivabteilung von Meiendorf II muss HSV VI in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als dreimal pro Spiel. Hamburger SV VI bekommt es mit einer harten Nuss zu tun. In der Fremde weiß der MSV II bislang zu überzeugen. Formal ist Hamburger SV VI im Spiel gegen den Meiendorfer SV II nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich HSV VI Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Hamburger SV VI

Noch keine Aufstellung angelegt.

Meiendorfer SV II

Noch keine Aufstellung angelegt.