11.09.2019

Dassendorf ärgert HSV

In einem Testspiel am Fuße des Volksparkstadions auf dem Trainingsgelände hat der Hamburger Pokalsieger, die TuS Dassendorf, der U19-Bundesliga-Mannschaft des Hamburger SV ein 2:2-Unentschieden abgetrotzt. Marcel von Walsleben-Schied brachte den Oberligisten gar in Führung (12.), ehe Juho Kilo (57.) und der vom BVB verpflichtete Junioren-Nationalspieler Ware Pakia (72.) die Partie zugunsten der „Rothosen“ drehten. Das letzte Wort hatte allerdings die Richter-Equipe - und zwar in Person von Mattia Maggio, der gegen seinen Ex-Club, für den er vier Bundesliga-Einsätze zu verzeichnen hat, einen Strafstoß zum Endstand verwandelte (77.).

Kommentieren