17.06.2019

Sasel II: Voß bleibt, Warlich kommt

Zwei letzte kleine Bausteine gab es noch zu klären, jetzt aber sind die Personalplanungen der Zweitvertretung des TSV Sasel endgültig abgeschlossen. Jendrik Voß wechselt nun doch nicht zum VfL 93, sondern wird als Co-Trainer neben Holger Weinsheimer die sportlichen Geschicke leiten. Zudem schließt sich der langjährige Ligaspieler Dario Warlich der TSV-Reserve an. Der 28-Jährige soll eine tragende Rolle auf und neben dem Platz einnehmen. „Wir möchten uns bei den Spielern, die die Mannschaft verlassen, noch einmal ausdrücklich für die Zusammenarbeit, ihr Engagement und ihre Loyalität bedanken“, so der Sportliche Leiter Michael Wolf.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Personen