12.06.2019

Dersim vermeldet Abgänge

Nachdem wir bereits vor geraumer Zeit darüber berichtet haben, dass Dersimspor in Sammy Selcuk einen neuen Coach sowie mit Ricardo Medina einen neuen Co-Trainer gefunden hat und bis auf zwei Akteure alle Spieler den Verein verlassen werden, hat der Hansa-Landesligist auf seiner Facebook-Seite nun noch einmal explizit alle Abgänge bekanntgegeben: Abraham Yeboah Boateng, Roberto D’Urso und Dejan Sekac wechseln – wie von uns bereits berichtet – zum Oberligisten FC Süderelbe. Abdullah Beckman und Ulas Dogan zieht es, dies haben wir ebenfalls bereits vermeldet, zum TSV Sasel in die Oberliga. Lamin Jawla heuert wie berichtet bei Neu-Landesligist ASV Hamburg an, Rafat Waseq geht zu TBS Pinneberg und Ismail Toprak schließt sich dem Süd-Bezirksligisten FC Bingöl 12 an. Die beiden Keeper Christian Kroner und Fitra Rijono pausieren, Almir Bajramovic und Abdessamad Erbibi, die beide zuletzt verletzt waren, stehen mit offener Zukunft auf der Liste. Zudem werden dort Bedran Atug, Josiah-Frimpong Basoah, Karim Derouiche Guiseppe Importa, David Janaszek, Blerim Murtezani, Samed Topuzovic und auch Giovanni Düring, mit dem der Verein zuletzt noch Gespräche über einen Verbleib geführt hatte, als Abgänge mit unbekanntem Ziel aufgeführt.

Kommentieren