04.06.2019

Hoisbüttel verliert Leistungsträger

Als Vize-Meister der Kreisliga-Staffel 6 hat sich der Hoisbütteler SV zurück in die Bezirksliga katapultiert. Wie der Verein allerdings auf seiner "facebook"-Präsenz bekannt gibt, wird sich "das Gesicht der Truppe stark verändern". Kapitän Dominik Schmoock heuert bei Hansa-Landesligist TuS Berne an, Top-Torjäger Marco Vogler zieht es derweil zum Ost-Bezirksligisten und "Rivalen" Ahrensburger TSV. Damit würden "zwei echte Urgesteine den Verein verlassen", heißt es im sozialen Netzwerk. "Das dritte Urgestein ist Coach Alex Windt, der sich eine Pause nimmt." Hinzu kommen: Julian Giesecke, der sich nach einer halben Saison wieder verabschiedet, sowie Christopher Knoth, Leon Richter, Mirko Drzysga und Justus Hetenyi. Das Quartett wechselt zur U23 von Paloma.

Kommentieren