29.05.2019

Sekac zu Süderelbe

Der FC Süderelbe hat sich für die kommende Saison in der Oberliga mit Dejan Sekac verstärkt. Der 23-Jährige kommt vom Hansa-Landesligsten Dersimspor. Für den Verteidiger ist es nicht das erste Gastspiel am Kiesbarg, Bereits zwischen Januar 2015 und Februar 2016 und vom Juli 2017 bis Januar 2018 gehörte Sekac beim FCS zum Kader. "Ja, das stimmt. Ich habe dort unterschrieben. Es geht zurück ins gefühlte Zuhause, ich war ja schon zwei Mal dort. Damals hatte ich allerdings mit Verletzungen zu kämpfen. Jetzt soll's klappen, dass ich dort nochmal durchstarte", bestätigt uns Sekac seinen Wechsel.

Kommentieren