23.05.2019

Zwei Gebeutelte unter sich

Kreisklasse 4: Glashütter SV II – USC Paloma IV (Samstag, 15:00 Uhr)

Die Zweitvertretung des Glashütter SV will gegen USC Paloma IV die schwarze Serie von drei Niederlagen beenden. Jüngst brachte der SV Krupunder-Lohkamp III dem Glashütter SV II die elfte Niederlage des laufenden Fußballjahres bei. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich USC Paloma IV auf eigener Anlage mit 0:3 dem Eimsbütteler TV III geschlagen geben musste. Im Hinspiel hatte Glashütte II einen deutlichen 5:1-Sieg verbucht.

Im Tableau ist für die Heimmannschaft mit dem neunten Platz noch Luft nach oben.

Im Sturm von USC Paloma IV stimmt es ganz und gar nicht: 34 Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen. Auswärts drückt der Schuh – nur sechs Punkte stehen auf der Habenseite des Gastes. Der aktuelle Ertrag von Paloma IV zusammengefasst: dreimal die Maximalausbeute, zwei Unentschieden und 20 Niederlagen.

Die Hintermannschaft von USC Paloma IV ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des Glashütter SV II mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Gegen Paloma IV soll für Glashütte II das möglich werden, was in den letzten vier Spielen verwehrt geblieben ist: ein dreifacher Punktgewinn. Auf dem Papier ist USC Paloma IV zwar nicht der Favorit, insgeheim hofft man aber auf etwas Zählbares.

Kommentieren