23.05.2019

SCP auf Talfahrt

Bezirksliga Nord: SC Poppenbüttel – SC Condor II (Samstag, 13:00 Uhr)

Die Zweitvertretung des SC Condor will beim SC Poppenbüttel die schwarze Serie von sechs Niederlagen beenden. Zuletzt kassierte der SC Poppenbüttel eine Niederlage gegen den SC Victoria Hamburg II – die 13. Saisonpleite. Der letzte Auftritt des SC Condor II verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 2:4-Niederlage gegen Grün-Weiss Eimsbüttel. Im Hinspiel siegte Poppenbüttel bereits sehr deutlich mit 4:1.

Vom Glück verfolgt war die Heimmannschaft in den letzten fünf Spielen nicht. In diesem Zeitraum findet sich nur ein einziger Sieg. Der Aufsteiger befindet sich mit 38 Zählern am letzten Spieltag im sicheren Tabellenmittelfeld. Ein gutes Vorzeichen: Auf heimischem Terrain läuft es diese Saison für den SC Poppenbüttel wie am Schnürchen (8-3-3).

Nach 29 absolvierten Begegnungen stehen für den SC Condor II sechs Siege, zwei Unentschieden und 21 Niederlagen auf dem Konto. Mit erschreckenden 77 Gegentoren stellt der Gast die schlechteste Abwehr der Liga. Auswärts ist der Knoten noch nicht geplatzt: Erst sieben Punkte holte der Absteiger. Mit dem SC Poppenbüttel trifft der SC Condor II auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SC Poppenbüttel

Noch keine Aufstellung angelegt.

SC Condor II

Noch keine Aufstellung angelegt.