17.05.2019

Erfüllt SC Hansa 11 II die Erwartungen?

Kreisklasse 7: SC Hansa 11 II – VfL Hammonia III (Sonntag, 12:00 Uhr)

Dem VfL Hammonia III steht bei der Reserve des SC Hansa 11 eine schwere Aufgabe bevor. Während der SC Hansa 11 II nach dem 7:2 über den TuS Germania Schnelsen II mit breiter Brust antritt, musste sich der VfL Hammonia III zuletzt mit 4:9 geschlagen geben. Das Hinspiel entschied Hansa 11 II für sich und feierte einen 5:3-Sieg.

Nach 22 Spieltagen und nur zwei Niederlagen stehen für die Heimmannschaft 50 Zähler zu Buche. Der SC Hansa 11 II präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 87 geschossene Treffer gehen auf das Konto von Hansa 11 II. Auf die eigene Heimstärke ist Verlass. Der SC Hansa 11 II holte daheim bislang acht Siege und zwei Remis. Zu Hause verlor man lediglich einmal.

Der VfL Hammonia III bekleidet mit 13 Zählern Tabellenposition zehn. 46:86 – das Torverhältnis des Gastes spricht eine mehr als deutliche Sprache. Auf fremden Plätzen läuft es für Hammonia III bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf magere fünf Zähler.

Besonderes Augenmerk sollte der VfL Hammonia III auf die Offensive des SC Hansa 11 II legen, die im Schnitt über dreimal pro Match ein Tor erzielt. Bei Hansa 11 II sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Zweimal in den letzten fünf Spielen verließ der SC Hansa 11 II das Feld als Sieger, während Hammonia III in dieser Zeit sieglos blieb. Mit 15 Siegen war Hansa 11 II genauso häufig erfolgreich, wie der VfL Hammonia III in dieser Spielzeit verlor. Damit dürfte auch klar sein, wer in dieser Partie den Ton angeben will. Der VfL Hammonia III muss einen Gala-Tag erwischen, um gegen den SC Hansa 11 II etwas auszurichten. Angesichts der gegnerischen Formstärke und der Tabellenposition ist Hammonia III lediglich der Herausforderer.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

SC Hansa 11 II

Noch keine Aufstellung angelegt.

VfL Hammonia III

Noch keine Aufstellung angelegt.