17.05.2019

Im LIVESTREAM: HSV Barmbek-Uhlenhorst vs. Wedeler TSV

Ab 19 Uhr: Die „Wunder-Wedeler“ wollen auch BU ärgern

Gibt’s für Enzo Simon und seine Wedeler auch beim HSV Barmbek-Uhlenhorst Grund zum Jubeln? Foto: KBS-Picture.de

Sie haben es tatsächlich geschafft - oder zumindest so gut wie sicher: Drei Punkte und 23 Tore beträgt der Vorsprung des Wedeler TSV vor dem letzten Spiel bei BU auf den HEBC. Damit dürfte das, was im Winter unmöglich schien, doch noch Realität werden: Der Klassenerhalt. Mit einem Elf-Punkte-Rückstand aufs rettende Ufer trat Andelko Ivanko seine schier aussichtslose Mission bei den Elbstädtern an. Nun geht’s im letzten Spiel an die Dieselstraße, wo der gastgebende HSV Barmbek-Uhlenhorst mit einem Sieg und einer gleichzeitigen Niederlage des Niendorfer TSV sowie einem Punktverlust des TSV Sasel im absoluten Optimalfall noch den fünften Tabellenplatz erklimmen könnte. Wir sind ab 19 Uhr LIVE dabei!

Kommentieren

Mehr zum Thema