09.05.2019

Dicker Brocken für FCN

Kreisliga 1: Buxtehuder SV II – FC Neuenfelde (Samstag, 11:45 Uhr)

Nach nur einem Punkt aus den zurückliegenden fünf Partien steht der FC Neuenfelde am Samstag im Spiel gegen die Zweitvertretung des Buxtehuder SV mächtig unter Druck. Letzte Woche siegte der Buxtehuder SV II gegen Dersimspor Hamburg II mit 3:2. Damit liegt Buxtehude II mit 40 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Zwar blieb der FC Neuenfelde nun seit sieben Partien ohne Sieg, aber gegen den Bostelbeker SV trennte man sich zuletzt wenigstens mit einem 2:2-Remis. Ein Tor hatte im Hinspiel den entscheidenden Unterschied gemacht. Am Ende hatte der BSV II einen knappen 1:0-Sieg gefeiert.

Die Saison des Gastgebers verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat der Buxtehuder SV II zwölf Siege, vier Unentschieden und sieben Niederlagen verbucht.

Bislang fuhr der FC Neuenfelde zwei Siege, drei Remis sowie 19 Niederlagen ein. Im Angriff weist der Gast deutliche Schwächen auf, was die nur 25 geschossenen Treffer eindeutig belegen. Auf fremdem Terrain reklamierte die Neuenfelder Elf erst zwei Zähler für sich. Mannschaft des FCN besetzt mit neun Punkten einen direkten Abstiegsplatz.

Die Hintermannschaft des FC Neuenfelde ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des Buxtehuder SV II mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Für den FC Neuenfelde wird es sehr schwer, beim Buxtehuder SV II zu punkten.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

Buxtehuder SV II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

FC Neuenfelde

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)