03.05.2019

Kommt Borstel wieder in die Spur?

Kreisklasse 7: SV Groß Borstel – SV West-Eimsbüttel II (Sonntag, 15:00 Uhr)

Die Zweitvertretung des SV West-Eimsbüttel will beim SV Groß Borstel die schwarze Serie von drei Niederlagen beenden. Gegen den VfL Hammonia III kam der SV Groß Borstel im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (0:0). Am vergangenen Spieltag verlor der SV West-Eimsbüttel II gegen den HEBC III und steckte damit die 17. Niederlage in dieser Saison ein. Man sieht sich immer zweimal im Leben, und so hat das West-Eimsbüttel II gegen Groß Borstel die Möglichkeit, Wiedergutmachung für die 1:12-Hinspielniederlage zu betreiben.

Mit zehn Siegen weist die Bilanz des SV Groß Borstel genauso viele Erfolge wie Niederlagen auf. Folgerichtig findet man sich im Tabellenmittelfeld wieder.

In der Fremde bleibt der große Erfolg weiterhin aus: Bisher holte der SV West-Eimsbüttel II auswärts nur drei Zähler. Die Durchlässigkeit im Abwehrspiel des Gastes ist deutlich zu hoch. 132 Gegentreffer – kein Team der Kreisklasse 7 fing sich bislang mehr Tore ein. Die Eimsbütteler Elf findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zwölf.

Von der Offensive des SV Groß Borstel geht immense Gefahr aus. Mehr als dreimal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie. Das Heimteam wie auch der SV West-Eimsbüttel II haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen. Dieses Spiel wird für den SV West-Eimsbüttel II sicher keine leichte Aufgabe, da der SV Groß Borstel 23 Punkte mehr aus den bisherigen Spielen sammelte.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SV Groß Borstel

Noch keine Aufstellung angelegt.

SV West-Eimsbüttel II

Noch keine Aufstellung angelegt.