03.05.2019

Hat Düneberger SV III die Niederlage verarbeitet?

Kreisklasse B2: MSV Hamburg III – Düneberger SV III (Sonntag, 12:45 Uhr)

MSV Hamburg III steht gegen Düneberger SV III eine schwere Aufgabe bevor. MSV Hamburg III siegte im letzten Spiel souverän mit 3:1 gegen die TSG Bergedorf III und muss sich deshalb nicht verstecken. Der letzte Auftritt von Düneberger SV III verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 1:2-Niederlage gegen SV Altengamme IV. Das Hinspiel war eine klare Angelegenheit gewesen. Düneberger SV III hatte mit 6:1 gewonnen.

Die letzten Resultate von MSV Hamburg III konnten sich sehen lassen – neun Punkte aus fünf Partien. Vier Siege und zwei Remis stehen 18 Pleiten in der Bilanz des Gastgebers gegenüber. Mit 123 Toren fing sich MSV Hamburg III die meisten Gegentore der Kreisklasse B2 ein. Auf dem 15. Platz der Hinserie nahm man von MSV Hamburg III wenig Notiz. Der aktuell achte Rang der Rückrundentabelle sorgt allerdings für Aufsehen. MSV Hamburg III bekleidet mit 14 Zählern Tabellenposition 13.

Düneberger SV III verbuchte insgesamt 16 Siege, ein Remis und sieben Niederlagen. Der Gast belegt mit 49 Punkten den fünften Tabellenplatz. Ins Straucheln könnte die Defensive von MSV Hamburg III geraten. Die Offensive von Düneberger SV III trifft im Schnitt mehr als dreimal pro Match. Im Saisonendspurt bekommt es MSV Hamburg III einmal mehr mit einem schweren Brocken zu tun, wie der Blick aufs gegenwärtige Tableau eindeutig beweist.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

MSV Hamburg III

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Düneberger SV III

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)