12.04.2019

Heimmacht Hamm United FC III

Kreisklasse B2: Hamm United FC III – Oststeinbeker SV III (Sonntag, 11:00 Uhr)

Nach nur einem Punkt aus den zurückliegenden fünf Partien steht Oststeinbeker SV III am Sonntag im Spiel gegen den Hamm United FC III mächtig unter Druck. Am letzten Spieltag kassierte der Hamm United FC III die vierte Saisonniederlage gegen VfL Grünhof-Tesperhude. Auf heimischem Terrain blieb Oststeinbeker SV III am vorigen Sonntag aufgrund der 1:8-Pleite gegen den SC Schwarzenbek II ohne Punkte. Im Hinspiel hatte der HUFC III bei Oststeinbek III die volle Punktzahl eingefahren (3:1).

Angesichts der guten Heimstatistik (10-0-1) dürfte der Hamm United FC III selbstbewusst antreten. Die Angriffsreihe des Gastgebers lehrte ihre Gegner in aller Regelmäßigkeit das Fürchten, was die 114 geschossenen Tore eindrucksvoll unter Beweis stellen. Mit 57 ergatterten Punkten steht Hamm auf Tabellenplatz zwei.

Die Auswärtsbilanz von Oststeinbeker SV III ist mit neun Punkten noch ausbaufähig. Die Saison des Gastes verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat die 3. Mannschaft des Oststeinberker SV sieben Siege, fünf Unentschieden und elf Niederlagen verbucht. Oststeinbek führt mit 26 Punkten die zweite Tabellenhälfte an.

Beim Hamm United FC III sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Dreimal in den letzten fünf Spielen verließ der HUFC III das Feld als Sieger, während Oststeinbeker SV III in dieser Zeit sieglos blieb. Über vier Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt der Hamm United FC III vor. Oststeinbek III muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung des HUFC III zu stoppen. Im Saisonendspurt bekommt es Oststeinbeker SV III einmal mehr mit einem schweren Brocken zu tun, wie der Blick aufs gegenwärtige Tableau eindeutig beweist.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Hamm United FC III

Noch keine Aufstellung angelegt.

Oststeinbeker SV III

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)