11.04.2019

NSV muss punkten

Kreisklasse 4: Norderstedter SV – SV Krupunder-Lohkamp III (Samstag, 13:00 Uhr)

Der SV Krupunder-Lohkamp III konnte in den letzten fünf Spielen nicht punkten. Mit Norderstedter SV wartet am Samstag auch noch ein starker Gegner. Am letzten Spieltag kassierte Norderstedter SV die siebte Saisonniederlage gegen den FC Winterhude. Am vergangenen Spieltag verlor der SV Krupunder-Lohkamp III gegen den SC Sternschanze V und steckte damit die 20. Niederlage in dieser Saison ein. Im Hinspiel feierte NSV einen 3:0-Erfolg.

Auf die eigene Heimstärke ist Verlass. Norderstedter SV holte daheim bislang sechs Siege und drei Remis. Zu Hause verlor man lediglich zweimal. Vom Glück verfolgt war die Heimmannschaft in den letzten fünf Spielen nicht. In diesem Zeitraum findet sich nur ein einziger Sieg. Mit 34 Punkten auf der Habenseite steht die Norderstedter Elf derzeit auf dem sechsten Rang.

In der Fremde bleibt der große Erfolg weiterhin aus: Bisher holte der SV Krupunder-Lohkamp III auswärts nur drei Zähler. Die Offensive des Gastes strahlte insgesamt zu wenig Gefahr aus, sodass Lohkamp bis jetzt erst 28 Treffer erzielte. Krupunder Elf entschied kein einziges der letzten fünf Spiele für sich. Derzeit belegt Krup.-Lohkamp III den ersten Abstiegsplatz.

Die Hintermannschaft des SV Krupunder-Lohkamp III ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung von Norderstedter SV mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Norderstedter SV geht als klarer Favorit ins Spiel, liegt man im Klassement doch deutlich vor dem SV Krupunder-Lohkamp III.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Norderstedter SV

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SV Krupunder-Lohkamp III

Noch keine Aufstellung angelegt.