Kann Berne III punkten?

Kreisliga 4: FTSV Altenwerder III – TuS Berne III (Sonntag, 13:00 Uhr)

15. März 2019, 09:01 Uhr

Der TuS Berne III will im Spiel bei FTSV Altenwerder III nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Zuletzt spielte FTSV Altenwerder III unentschieden – 2:2 gegen Fatihspor Hamburg. Am vergangenen Sonntag ging der TuS Berne III leer aus – 1:3 gegen die HT 16. Gelingt die Wiedergutmachung? Berne III möchte den letzten Auftritt, als man gegen Altenwerder III verlor (1:2), vergessen machen.

Ein gutes Vorzeichen: Auf heimischem Terrain läuft es diese Saison für FTSV Altenwerder III wie am Schnürchen (6-2-0). Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte die Heimmannschaft lediglich einmal die Optimalausbeute. Neun Erfolge, fünf Unentschieden sowie drei Pleiten stehen aktuell für Altenwerder III zu Buche. Die Altenwerder Elf hat 32 Zähler auf dem Konto und steht auf Rang vier.

Auswärts drückt der Schuh – nur fünf Punkte stehen auf der Habenseite des TuS Berne III. Die Zwischenbilanz des Gastes liest sich wie folgt: vier Siege, vier Remis und elf Niederlagen. Berne findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang elf.

Nachdem der TuS Berne III die Hinserie auf Platz zwölf abgeschlossen hatte, legte man im Verlauf eine Schippe drauf. In der Rückrundentabelle belegt Berne III aktuell den siebten Rang. Die Hintermannschaft des TuS III ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung von FTSV Altenwerder III mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Auf dem Papier ist der TuS Berne III zwar nicht der Favorit, insgeheim hofft man aber auf etwas Zählbares.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

FTSV Altenwerder III

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

TuS Berne III

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)