14.03.2019

Ist die Schlappe verdaut?

Bezirksliga West: SC Hansa 11 – SC Pinneberg (Freitag, 19:30 Uhr)

Dem SC Pinneberg steht beim SC Hansa 11 eine schwere Aufgabe bevor. Zuletzt kassierte der SC Hansa 11 eine Niederlage gegen BW 96 Schenefeld – die dritte Saisonpleite. Der letzte Auftritt des SC Pinneberg verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 2:5-Niederlage gegen Schenefeld. Im Hinspiel hatte Hansa 11 für klare Verhältnisse gesorgt und einen 4:0-Sieg verbucht.

Offensiv sticht der Gastgeber in den bisherigen Spielen deutlich hervor, was an 51 geschossenen Treffern leicht abzulesen ist. Der SC Hansa 11 hat 46 Zähler auf dem Konto und steht auf Rang zwei.

Zuletzt machte der SC Pinneberg etwas Boden gut. Zwei Siege und ein Unentschieden schaffte der Gast in den letzten fünf Spielen. Um das letzte Drittel der Tabelle zu verlassen, muss die Pinneberger Mannschaft diesen Trend fortsetzen. Der Pinneberg holte aus den bisherigen Partien fünf Siege, drei Remis und neun Niederlagen.

Wie der fünfte Platz in der Auswärtstabelle bestätigt, fühlt sich der SC Pinneberg auf fremdem Terrain pudelwohl, sodass sich der Pinneberg für das Gastspiel beim SC Hansa 11 etwas ausrechnet. Die Offensive von Hansa 11 kommt torhungrig daher. Über zwei Treffer pro Match markiert die Elf des SC Hansa im Schnitt. Alles andere als ein Sieg wäre eine Enttäuschung für den SC Hansa 11, schließlich kommt die bisherige Saisonbilanz von Hansa 11 erheblich erfreulicher daher als das Abschneiden des SC Pinneberg.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Aufstellungen

SC Hansa 11

Noch keine Aufstellung angelegt.

SC Pinneberg

Noch keine Aufstellung angelegt.