01.03.2019

SCALA IV trifft auf Paloma V

Kreisklasse 8: SC Alstertal-Langenhorn IV – USC Paloma V (Sonntag, 11:00 Uhr)

SC Alstertal-Langenhorn IV hat am kommenden Sonntag keinen Geringeren als USC Paloma V zum Gegner. SC Alstertal-Langenhorn IV gewann das letzte Spiel gegen den Walddörfer SV II mit 3:1 und liegt mit 35 Punkten weit oben in der Tabelle. Hinter USC Paloma V liegt ein erfolgsgekröntes letztes Spiel. Gegen den SC Osterbek verbuchte man einen 6:0-Erfolg. Im Hinspiel verbuchte Paloma V auf heimischem Terrain mit 3:2 einen Sieg.

Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – neun Punkte aus den letzten fünf Partien holte SC Alstertal-Langenhorn IV. Sechs Niederlagen trüben die Bilanz der Heimmannschaft mit ansonsten elf Siegen und zwei Remis. Auf die eigene Heimstärke ist Verlass. Alstertal holte daheim bislang sieben Siege und ein Remis. Zu Hause verlor man lediglich zweimal. Offensiv sticht SCALA IV in den bisherigen Spielen deutlich hervor, was an 64 geschossenen Treffern leicht abzulesen ist.

USC Paloma V tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an. Nur zweimal gab sich der Gast bisher geschlagen. Die 5. Mannschaft des USC Paloma führt das Feld der Kreisklasse 8 mit 49 Punkten an. Mit beeindruckenden 82 Treffern stellt Paloma V den besten Angriff der Kreisklasse 8.

Über drei Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt SC Alstertal-Langenhorn IV vor. USC Paloma V muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung von SCALA IV zu stoppen. Formal ist SC Alstertal-Langenhorn IV im Spiel gegen USC Paloma V nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich SCALA IV Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SC Alstertal-Langenhorn IV

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

USC Paloma V

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)