01.02.2019

Aydin zu Paloma

Am letzten Tag der Wechselperiode hat der USC Paloma am gestrigen Donnerstag mit Adem Aydin noch einen Neuzugang verpflichtet. Der 21-Jährige, der in der Jugend lange Zeit beim HSV spielte und anschließend über Eintracht Norderstedt zum TSV Sasel ging, wechselt vom Parkweg an die Brucknerstraße. Aydin hat einen Vertrag bis zum Ende der Saison 2019/2020 unterschrieben und ist ab sofort für Paloma spielberechtigt.

Kommentieren

Mehr zum Thema