30.01.2019

Was Labbadia von Brooks fordert

Es wird eine Reise in die Heimat. Wenn der VfL Wolfsburg am Samstag bei Hertha BSC antritt, spielt John Anthony Brooks in seiner Geburtsstadt gegen seinen Ex-Klub. Der sportliche Schritt, den er 2017 mit seinem Wechsel nach Wolfsburg machen wollte, ist ihm noch nicht gelungen. In dieser Saison agiert der Innenverteidiger ordentlich - was angesichts seines Preises von rund 20 Millionen Euro längst noch nicht den eigentlichen Erwartungen entspricht.

Den vollständigen Artikel auf kicker.de weiterlesen...

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe