08.01.2019

Saisonende für Lastro

Bittere Pille für den VfL Lohbrügge und Boris Lastro: Der Keeper des Hansa-Landesligisten – im Futsal für die HSV-Panthers zwischen den Pfosten – hat sich verletzt: "Ich habe mir das Knie verdreht und mir ist die Kniescheibe herausgesprungen", berichtet Lastro, der allerdings Glück im Unglück hatte: "Bei einer MRT-Untersuchung wurde festgestellt, dass das Kreuzband und der Meniskus verschont geblieben sind. Aber ich habe einen Gelenkschaden und die Kniescheibensehne ist gerissen." Heißt für den Schlussmann: "Eine Operation ist erforderlich, so dass die Saison sowohl im Fußball als auch beim Futsal gelaufen ist."

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Personen