23.10.2018

Beyer-Nachfolge geklärt: Mitteregger feiert ETV-Comeback!

Einstiger Pokalsieger-Coach kehrt an den „Loki“ zurück

Dennis Mitteregger feiert sein Trainer-Comeback beim Eimsbütteler TV. Foto: KBS-Picture.de

Wochenlang war es das beherrschende Thema in der Hamburger Amateurszene – und teilweise sogar darüber hinaus: Nach dem völlig überraschenden ODDSET-Pokalsieg 2011 entbrannte beim Eimsbütteler TV – vor dem DFB-Pokalduell gegen Greuther Fürth – ein Streit um Geld und Macht. Die Folge: Der damalige Trainer Dennis Mitteregger trat von seinem Amt zurück, die gesamte Mannschaft suchte ebenfalls das Weite. Die Fronten waren mehr als nur verhärtet – so musste die damalige A-Jugend des ETV gegen den Zweitligisten ran und kassierte eine 0:10-Pleite.

Dieses Szenario ist mittlerweile über sieben Jahre her. Zeit genug, um die Wogen zu glätten. Und so kommt es nun zum großen Comeback. Denn: Nach dem überraschenden Rücktritt von Thorsten Beyer am vergangenen Donnerstagabend haben die Verantwortlichen des Eimsbütteler TV schnell einen Nachfolger gefunden. Dieser hört auf den Namen Dennis Mitteregger! Der 36-Jährige war zuletzt bei Inter Hamburg tätig. Vor dieser Saison meldete der Club seine Liga-Mannschaft jedoch vom Spielbetrieb ab. Seither war Mitteregger ohne Verein.

In einer Pressemitteilung bestätigt der Verein die Rückkehr des „verlorenen Sohnes“:

Ein freudestrahlender Mitteregger (li.) nach dem damaligen Pokal-Triumph mit dem ETV. Foto: KBS-Picture.de

ETV-Fußball: Bezirksligist präsentiert mit Dennis Mitteregger neuen Trainer

Die Bezirksliga-Fußballer des Eimsbütteler Turnverband e. V. (ETV) haben einen neuen Trainer. Nachdem der ehemalige Coach Thorsten Beyer am 19. Oktober sein Amt zur Verfügung gestellt hatte, wurde heute der Nachfolger der Tabellenzweiten der Bezirksliga Nord bekannt gegeben.

Dennis Mitteregger übernimmt ab dem 30. Oktober die Mannschaft und kehrt als Coach an den Lokstedter Steindamm zurück. Der 36-jährige kennt den ETV sehr gut – als Spieler, Jugendtrainer und Trainer der 1. Herren des ETV, die er 2009 bis in die Landesliga führte. Mit dieser Mannschaft gewann er 2011 auch sensationell den Oddset-Pokal.

Danach folgten u. a. Stationen beim SV Blankenese und Inter Hamburg. Liga-Manager Koray Gümüs ist begeistert: „Wir freuen uns, dass Dennis Mitteregger zurück beim ETV ist und sind uns sicher, dass er mit seinem großen Fachwissen sowie seiner Spielerführung einen neuen Impuls für unsere Mannschaft setzen wird“. 

Kommentieren

Mehr zum Thema