14.09.2018

Ein „Franke“ für Norderstedt

Er ist gebürtiger Hamburger, war zuletzt aber in Nürnberg beheimatet - nun zieht es Jannik Mohr zurück in die Hansestadt. Denn: Wie Regionalligist Eintracht Norderstedt bekannt gibt, wechselt der 18-Jährige von der U23 des 1. FC Nürnberg nach Garstedt! „Der Innenverteidiger, der auch im defensiven Mittelfeld eingesetzt werden kann, ist gebürtiger Hamburger und durchlief den Nachwuchs des FC St. Pauli, ehe er im Sommer 2017 nach Nürnberg wechselte. Dort war er vergangene Saison Stammspieler in der U19-Bundesliga Mannschaft der „Clubberer“. Nach etwas über einem Jahr in Franken zieht es ihn nun zurück in die Heimat“, so die Eintracht auf ihrer Facebook-Präsenz.

Kommentieren

Mehr zum Thema