09.08.2018

Buxtehude-Urgestein geht

Nach zehn Jahren beim Buxtehuder SV verlässt Fadi Hamze die Estestädter per sofort und schließt sich dem TuS Harsefeld an. Das gab der BSV auf seiner Homepage bekannt. "Hamze spielte seit 2008 beim BSV und vorher schon nach kurzer Station in Moisburg. Als Grund für den Wechsel gibt der Stürmer an, nochmal eine neue Herausforderung zu suchen und sich aus der bekannten Komfortzone zu begeben. Wir wünschen Fadi alles Gute und freuen uns auf ein Wiedersehen auf und neben dem Platz."

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Personen