Holz zu Teutonia

03. Juli 2018, 10:28 Uhr

Beim FC Teutonia 05 gibt es noch einmal zwei Veränderungen im Kader für die kommende Saison: Nachdem der Club von der Kreuzkirche Jens Förtsch von der Reserve des FC Ingolstadt bereits als Neuzugang vermeldet hatte, ist der 20-Jährige nun doch wieder abgesprungen. Dafür können die Teutonen einen weiteren Neuzugang in ihren Reihen begrüßen: Anders als Beytullah Atug, Seyhmus Atug, Vincent Boock und Onur Saglam, die von „T05“ zu Altona 93 wechseln, wählt Niklas Holz den entgegengesetzten Weg. Der 21-jährige Abwehrspieler wechselt von der Griegstraße an die „Kreuze“. 

Kommentieren