16.04.2018

Stoltzenberg neuer Vorsitzender

Beim FC Süderelbe endete mit der jüngsten Jahreshauptversammlung eine Ära: Manfred Struwe, seit 1961 Mitglied beim FCS und seit 1998 Erster Vorsitzender des Vereins, trat aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr zur Wiederwahl an, wurde vom Verein aber zum Ehrenpräsidenten ernannt. Neuer Vorsitzender des Clubs vom Kiesbarg ist Joachim Stoltzenberg, dem jetzt drei Zweite Vorsitzende zur Seite stehen: Heiko Bossow übernimmt die Administration und das Controlling, Matthias Nehls obliegen auch weiterhin die Bereiche Liga-Mannschaft, Verbandsarbeit und Kommunikation, während Stefan Arlt in Zukunft für die Beeiche Jugend und Koordination verantwortlich zeichnet.  

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften