10.02.2018

Falke bindet Spieler

Die Kaderplanungen schreiten auch beim HFC Falke voran. Der Bezirksligist verkündet auf seiner Seite die Verlängerungen von: Lorenzen, Haras, Bräuer, Petersen, Litrico, Lühr, Mayer, Grienig, Herrmann, Ritter, Kirchner, Karmazyn und Theißen. Auch Tobias Leuthold wird im Team bleiben, wenn es ihn aus beruflichen Gründen nicht ins Ausland zieht. Wieder zurück kommt der auf "Leihbasis" zu Teutonia 05 II gewechselte Niclas Spranger. Timo Oehlenschläger und Colin Heath werden die Zweitvertretung der Falken verstärken und sollen dort Führungsaufgaben übernehmen. Mit Dobirr, Brehmer, Rogge und Schümann werden vier Spieler ihre Fußballschuhe an den Nagel hängen, verbleiben aber auf anderen Positionen im Verein oder sollen eingebunden werden.
Einen Neuzugang vermelden die Falken noch nicht. Trainer Hellmann: „Wir stehen erstmals vor einem kleineren Umbruch, wollen frisches Blut in den Kader bringen, um neue Reize zu setzen. Die Qualität eines Spielers ist ein wichtiger Faktor, aber vor allem müssen die Jungs auch charakterlich zu unserem Verein passen. Falke ist besonders, deshalb wollen wir auch besondere Spieler."

Kommentieren