Teammanagerbericht: Ahrensburger TSV

Autor: Volker Reinhard

09.10.2017

ATSV gnadenlos effektiv!

Bezirksliga Ost | Teammanagerbericht Ahrensburger TSV

Ein gutes Spiel bei Kaiserwetter....


Im Duell der Seriensieger (je vier Siege am Stück) und der treffsichersten Stürmer, konnte sich der Ahrensburger TSV mit 3:0 (1:0) gegen das Team von ETSV Hamburg durchsetzen. Doch was auf dem Papier wie ein klar verdienter Sieg für den ATSV aussieht, war zumindest im ersten Durchgang auch einer gehörigen Portion Glück auf Ahrensburger Seite geschuldet, denn der ETSV bestimmte nach schnellem Rückstand durch den ATSV-Goalgetter Mihai Bitez (4.) fast die gesamte erste Spielhälfte. Ahrensburg fand vor allem im Mittelfeld keinen Zugriff, kam oft einen Schritt zu spät und es war mehrmals dem Geburtstagskind Peter Grischke im Ahrensburger Tor zu verdanken, dass die Schlossstädter knapp und eher glücklich zur Halbzeit führten.

Stark an diesem Nachmittag war dann aber die Reaktion der Ahrensburger nach dem Seitenwechsel. Die ATSV-Trainer Matthias Nagel und Jan Fricke stellten taktisch um und in der Folgezeit hatte man den ETSV besser im Griff, kontrollierte das Spielgeschehen und kam nach Treffern durch Mihai Bitez (50.) und Serkan Dede (80.) zu einem 3:0 Erfolg. Der ETSV Hamburg konnte das hohe Tempo der ersten Spielhälfte nicht halten. Durch die Leistungssteigerung des ATSV in der 2. Spielhälfte war der Ahrensburger Sieg gegen eine Klassemannschaft des ETSV sicherlich nicht unverdient. Die Zuschauer sahen über weite Strecken eine hochklassige Partie.

Fotos

Kommentieren

Aufstellungen

Ahrensburger TSV

Noch keine Aufstellung angelegt.

ETSV Hamburg

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)