13.05.2017

Foto der Woche: Torwart Behrens lässt Raum für Gedankenblasen

Nur ein Elfmeter konnte den Torwart der HSV-U21 bezwingen

Zwar suchte sich Morten Behrens die richtige Ecke aus, doch war der Strafstoß zu scharf geschossen, um ihn zu erreichen. Foto: KBS-Picture.de

Weit aufgerissener Mund, jeder Zentimeter des Körpers gestreckt, gedehnt - und schließlich ein Urschrei, den Morten Behrens von sich gibt: Auch wenn der Fänger in dieser Situation hinter sich greifen musste, so war jener Elfmeter des Lüneburger SK der einzige Moment des Spiels, in dem sich der junge Fänger der U21 des Hamburger SV geschlagen geben musste. Zwar war Behrens ins richtige Eck unterwegs, gegen den platzierten Schuss war er aber komplett machtlos. Doch die einzigartige Mimik sorgt dafür, dass es der Torsteher in unsere Rubrik "Foto der Woche" geschafft hat.

Wenn man sich die Situation auf dem Foto in Zeitlupe vorstellt und dabei eine Gedankenblase hinzufügen würde, dann könnte darin ganz sicher ein „Naaaaaaeeeeeeeiiiiiiiiiinnnnnn.........!“ enthalten sein. Denn Morten Behrens, Torwart der U21 des HSV, vertrat am vergangenen Wochenende den an die Profis abgestellten Tom Mickel und katapultierte sich - wie am davonfliegenden Rasenstück klar zu erkennen - in der elften Spielminute gegen den LSK zwar in die richtige Ecke, konnte aber letztenendes nicht den Einschlag verhindern, der den Ausgleich für die im Abstiegskampf befindlichen Gäste bedeutete. Zu scharf und vor allem platziert war der Strafstoß von Thure Ilgner getreten, sodass Behrens keine Chance besaß, das Leder abzufangen.

Dabei zeigte der Schlussmann über 90 Minuten eine astreine Leistung, indem er sein Team mit starken Reflexen und Reaktionen durchgehend in der Partie hielt. Auf Behrens war demnach jedenfalls definitiv Verlass. „Dafür ist man Torwart“, reagierte der Fänger nach dem Spiel bescheiden. Seinen Vorderleute gelang allerdings nach dem Führunstor in der vierten Minute kein weiterer Treffer, weshalb die Rothosen den Sprung auf den dritten Tabellenplatz aufgrund des Unentschiedens verpassten. Trotzdem flog Behrens als sehr starker Rückhalt ein weiteres Mal in die Herzen der Rauten-Anhänger und in unsere Kategorie „Foto der Woche“.

Autor: Mathias Merk

Kommentieren

Mehr zum Thema