Mein FussiFreunde

31.07.2017

Altona heiß auf West Ham – „Spiel ist restlos ausverkauft“

Stadiontore öffnen um 16:30 Uhr

Der englische Premier-League-Club West Ham United gastiert am Dienstagabend auf der AJK. Foto: AFC

West Ham United kommt! Auf ihre alten Tage erlebt die „betagte Dame“, Adolf-Jäger-Kampfbahn, noch einmal ein ganz besonderes Highlight – denn am morgigen Dienstag, den 1. August 2017, gastiert kein geringerer als der englische Premier-League-Club West Ham United zu einem Testspiel gegen den Neu-Regionalligisten Altona 93 an der „AJK“. Anpfiff ist um 18.30 Uhr!

Der 1865 gegründete Europapokalsieger der Pokalsieger von 1965, der in der vergangenen Saison unter Coach Slaven Bilic immerhin den elften Tabellenplatz auf der Insel erreichen konnte, ist im Londoner East End, in Borough of Newham, beheimatet.

Das Gastspiel der „Hammers“ hat in Hamburg einen echten „Run“ auf die Tickets ausgelöst, so dass das Spiel für die Heimbereiche bereits nach fünf Tagen als ausverkauft gemeldet werden konnte. Mittlerweile gibt es auch keine Restkarten mehr, wie uns AFC-Pressesprecher Andy Sude erklärt. „Das Spiel ist komplett ausverkauft! Eine Anreise ohne Ticket macht keinen Sinn.“ Die Stadiontore öffnen um 16:30 Uhr – zwei Stunden vor dem ertönen des Anpfiffs. Allen Besuchern des Spiels rät Sude, rechtzeitig anzureisen, da die S-Bahn Bahrenfeld nicht angefahren werden kann. Dennoch sollen die öffentlichen Verkehrsmittel genutzt werden, da die Parkmöglichkeiten am und ums Stadion nur begrenzt vorhanden sind. Die Gästefans finden den Weg ins Stadion, wo es auch einen eigens für dieses Test-Highlight angefertigten Fanschal beider Vereine käuflich zu erwerben gibt, über die Behringstraße 84-88.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften