12.10.2017

SC Weiche Flensburg 08 will seinen Lauf ausbauen

Regionalliga Nord: SC Weiche Flensburg 08 – VfV Borussia 06 Hildesheim (Samstag, 13:30 Uhr)

Am kommenden Samstag um 13:30 Uhr trifft der SC Weiche Flensburg 08 auf den VfV Borussia 06 Hildesheim. Der ETSV gewann das letzte Spiel gegen Eintracht Norderstedt mit 2:1 und nimmt mit 23 Punkten den zweiten Tabellenplatz ein. Bei der Zweitvertretung von Eintracht Braunschweig gab es für den VfV Hildesheim am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 1:2-Niederlage.

Mit vier Siegen in Folge ist der SC Weiche Flensburg 08 so etwas wie die „Mannschaft der Stunde“. Der Gastgeber kann die nächste Aufgabe optimistisch angehen: Auf eigenem Platz wusste man bislang zu überzeugen (4-1-0). In der Defensive des ETSV greifen die Räder ineinander, sodass die Flensburger Elf im bisherigen Saisonverlauf erst siebenmal einen Gegentreffer einsteckte.

Der VfV06 krebst im Tabellenkeller herum – aktueller Tabellenplatz: 17. Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte der Gast in den vergangenen fünf Spielen. Auf des Gegners Platz hat die Hildesheimer Borussia noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst fünf Zählern unterstreicht. Insbesondere an vorderster Front liegt beim VfV Borussia 06 Hildesheim das Problem. Erst sechs Treffer markierte die Borussia – kein Team der Regionalliga Nord ist schlechter.

Mit sieben Siegen siegte der SC Weiche Flensburg 08 genau so häufig, wie der VfV Hildesheim in dieser Spielzeit verlor. Damit dürfte auch klar sein, wer in dieser Partie den Ton angeben will. Der VfV06 geht eindeutig als Außenseiter in die Partie. Im Verlauf der Saison holte die Hildesheimer Elf nämlich insgesamt 17 Zähler weniger als der ETSV.

Kommentieren

Mehr zum Thema