29.09.2017

Verlieren verboten

Regionalliga Nord: Altona 93 – VfV Borussia 06 Hildesheim (Sonntag, 14:00 Uhr)

Am Sonntag trifft Altona 93 auf den VfV Borussia 06 Hildesheim. Am Sonntag wies der AFC den 1. FC Germania Egestorf-Langreder mit 1:0 in die Schranken. Mit einem 1:1-Unentschieden musste sich der VfV Hildesheim dagegen kürzlich gegen den BSV SW Rehden zufriedengeben.

In den letzten fünf Spielen schaffte Altona 93 lediglich einen Sieg. In dieser Saison sammelte der Gastgeber bisher drei Siege und kassierte sechs Niederlagen. Gewinnen auf dem eigenen Platz gehört in dieser Saison nicht zu den Stärken des AFC. Auf heimischem Rasen schnitt der Traditionsklub aus Altona jedenfalls ziemlich schwach ab (0-0-4). Der Altonaer Fussball-Club steht aktuell auf Position 14 und hat in der Tabelle viel Luft nach oben.

Bisher kein einziger Sieg! Der VfV06 kam in dieser Saison nicht richtig in Fahrt. Wenigstens teilte man sich zuletzt zweimal die Punkte. Mit nur zwei Treffern stellt der Gast den harmlosesten Angriff der Regionalliga Nord. Auf fremdem Terrain reklamierte das Schlusslicht erst zwei Zähler für sich. Mit nur drei Zählern auf der Habenseite ziert die Hildesheimer Borussia das Tabellenende der Regionalliga Nord. Die Borussia steht vor einer schweren, aber nicht unmöglichen Aufgabe.

Kommentieren

Mehr zum Thema