Mein FussiFreunde

17.03.2017

Cordi II noch ohne Niederlage

Kreisklasse B2: Croatia Hamburg II – Concordia II (Sonntag, 10:30 Uhr)

Die Zweitvertretung von Croatia Hamburg hat am kommenden Wochenende keinen Geringeren als die Reserve von Concordia zum Gegner. Croatia II muss sich nach dem souveränen Sieg im letzten Spiel nicht verstecken. Auch Cordi II dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch der TuS Aumühle-Wohltorf II zuletzt mit 4:0 abgefertigt. Croatia Hamburg II möchte gegen Concordia II die Scharte des Hinspiels auswetzen, als man mit 2:8 deutlich unterlag.

Siebenmal ging Croatia II bislang komplett leer aus. Hingegen wurde neunmal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen zwei Punkteteilungen. Der Gastgeber rangiert mit 29 Zählern auf dem fünften Platz des Tableaus.

Cordi II scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende 21 Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche. Nicht wenige Mannschaften der Liga fragen sich mittlerweile, was man gegen den Gast (20-0-0) noch ausrichten kann. Mit 60 Zählern führt der Ligaprimus das Klassement der Kreisklasse B2 souverän an. An der Abwehr von Concordia II ist so gut wie kein Vorbeikommen. Erst neun Gegentreffer musste Cordi II bislang hinnehmen.

Besonderes Augenmerk sollte Concordia II auf die Offensive von Croatia Hamburg II legen, die im Schnitt über dreimal pro Match ein Tor erzielt. Für Cordi II spricht die starke Bilanz von sechs Siegen aus den letzten sechs Spielen. Damit stellt Concordia II die beste Rückrundenmannschaft. Croatia II hat diesmal mit Cordi II eine unangenehme Aufgabe vor sich. Concordia II ist auf fremden Plätzen noch immer ungeschlagen und belegt in der Auswärtsstatistik den ersten Platz. Croatia Hamburg II geht eindeutig als Außenseiter in die Partie. Im Verlauf der Saison holte Croatia II nämlich insgesamt 31 Zähler weniger als Cordi II.

Kommentieren

Vermarktung: